. .

Alumni Ouvertüre

Die am 13.11.2012 vom “Euterpe Orchester” des Sinfonischen Musikvereins Leipzig unter der Leitung von Frank Lehmann in Markranstädt aufgeführte “Alumni Ouvertüre” komponierte ich anlässlich meines Studienendes.

Credo und Farewell Rhapsody

Im Rahmen der Konzertreise der Jungen Kantorei Warnemünde Anfang August wurden das Credo für Bariton-Solo, gemischten Chor und Klavier und die Farewell Rhapsody für Klarinettenquartett, Horn und Pauke urauffgeführt.

CINEQUEST 22, San Jose


Mit vielen neuen Erfahrungen und Kontakten sind wir aus Kalifornien zurückgekommen. Wir freuen uns über das viele positive Feedback zu MORS CERTA und hoffen, dass dies nicht unser letzte Mal auf dem CINEQUEST Film Festival in San Jose sein wird!

Sinfonia sognante

Am 09.12.11. hatte die “Sinfonia sognante” im Gewandhaus Leipzig ihre Uraufführung. Die Musik ist eine Bearbeitung meines Scores zum Kurzfilm “Der Wald das Ufer”. Es spielte das Orchester des Sinfonischen Musikvereins Leipzig. Zu sehen sind Ausschnitte aus dem Kurzfilm ” Der Wald das Ufer” von Stefan Wink.

MORS CERTA Suite

Aufgrund der jüngsten Erfolge habe ich eine MORS CERTA Suite mit den wichtigen Themen des Scores komponiert. Viel Spaß beim Anhören!

MORS CERTA auf dem CINEQUEST Filmfestival

MORS CERTA gehört zur Offical Selection des Oscar-qualifying CINEQUEST Filmfestivals in San Josè, Californien. Mehr Infos über den Film gibt es hier.

MORS CERTA gewinnt Thrill Spy Award

Vollkommen unerwartet hat MORS CERTA den Thrill Spy Award für den besten Kurzfilm gewonnen!

Vergeben wurde der Preis auf dem International Thriller and Spy Film Festival in Washington D.C.

Den Film kann man sich hier anschauen:

Rise of the Buddhas

Endlich ist das Stop-Motion Making of von Buddhism Revolutions online. Viel Spaß beim Anschauen!

P.S. Am 01. und 02. April läuft der Film um 21:30 im Hansa Filmpalast.

Kinoprogramm: http://www.liwu.de/programm-2011-03-31.html

Mehr Infos unter bud-rev.com

Suite zu “Schlafende Hunde”

Die Musik zum neuesten Film von Stefan Wink “Schlafende Hunde” ist hier zu hören:

Premiere von “Buddhism Revolutions”

http://buddhism-revolutions.com

Christoph Strehlow, Max Münkwitz, Torsten Lenz, Vincent Strehlow, Martin Funck (von links)